Überlagen

Überlagen

Bezeichnung 12 x 14 12 x 6.5 9.5 x 6.5 Biotherm Thermosturz 23.8
           
Länge [m] 1.00 – 3.50 1.00 – 2.50 1.00 – 1.50 1.00 – 1.50 1.00 – 2.75
Höhe [cm] 14 6.5 6.5 6.5 23.8
Breite [cm] 12 12 9.5 12 8
Gewicht [ca. kg/lfm] 25 15 12 13 30
Stk / Euro Pal bis 1.75m 40 Stk 48 100 48 30
  2.00 – 3.50m 24 Stk        

Unterstellungen

Bis Lichte Weite 2,00 einmal mittig, darüber 2 mal in den Drittelpunkten.

Verarbeitungen

Überlagen sind auf ein horizontal abgeglichenes Zementmörtelbett zu verlegen und
fachgerecht zu unterstellen. Die Auflagertiefe ist bei Überlagen bis einschließlich
2,25m 12cm, bei darüber hinausgehenden Längen 25cm.
Für die Druckzone ist entweder ein Ziegelmauerwerk aus Voll- oder Hohllochziegel
(ohne Griffschlitze, Mindestdruckfestigkeit 15 N/mm²) in Zementmörtel oder Schwerbeton
auszuführen. Besonderes Augenmerk ist dabei auf die Stoßfuge zu legen, da ansonsten
die Tragfähigkeit der Überlagen nicht gewährleistet ist.

Download